HE-SIE Kältetechnik aus Dortmund (NRW)

Darauf sind wir stolz

Projekte, auf die wir stolz sind

Hochzufriedene Kunden sind die beste Referenz. Im Folgenden geben wir Ihnen Einblicke in die unzähligen Projekte, die wir für unsere Kunden erfolgreich geplant und umgesetzt haben.

Referenzen

Lemmi-Markt

Lemmi-Markt

Anfang Oktober 2011 war es soweit und in Iserlohn wurde ein Lemmi Markt eröffnet. Die Lemmi Märkte sind kleine Lebensmittelmärkte mit ständig wechselhaften Warensortiment, deren Verfallsdatum in der Regel kurz bevor steht, zu attraktiven Preisen. Wie in den bereits sieben anderen Lemmi Märkten im Ruhrgebiet findet man auch in den neuen Makrt in Iserlohn ein reichhaltiges Warensortiment. Vom Hähnchenbrustfilet zur Schokowaffeln aus Holland bis zur Dose Cappuccino oder Kartoffel-Chips, ist alles dabei. Im Mittelpunkt des Ladens ist der, für den Kunden begehbarer Kühlraum, der ständig ein frisch gekühltes Warensortimen bietet. Dieser 9 meter lange und 5 meter breite Kühlraum, wird mittels zwei Deckenverdampfer und einem Silensys ® – Kälteaggergat auf die gewünschte Temperatur heruntergekühlt.

Lemmi-Markt

Marktkauf Hesse

Marktkauf Hesse

Genau drei Wochen und drei Tage war der Bürener Marktkauf geschlossen und am 14.04.2011 um 8 Uhr war es nun endlich soweit und er konnte wieder seine Pforten öffnen. Nun dürfen sich die Kunden auf einige Überraschungen freuen. Denn Inhaber Richard Hesse hat den Markt komplett umgebaut. Viel frischer und moderner präsentiert er sich nun und verspricht ein Einkaufserlebnis mit Wohlfühlfaktor. Schon von außen hat das Gebäude ein ganz neues Gesicht bekommen. Zwar ist das grüne Marktkauf-Logo erhalten geblieben, sonst aber setzt Hesse auf die Farben bordeaux-rot und silbergrau. Im Eingangsbereich finden sich wie bisher die Bäckerei Austerschmidt, die deutlich mehr Sitzplätze und einen Außen-Sitzbereich erhalten hat, und der Blumenladen. Auch im Markt selbst hat sich jede Menge getan. Wie beim Einkaufsbummel auf einer Piazza am Mittelmeer sollen sich die Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung fühlen, die als erste betreten wird. Ein Sonnensegel, Fußboden aus Kopfsteinpflaster und Bilder mediterraner Märkte schaffen Urlaubsstimmung. Wie eine Boutique mutet die anschließende Textil-Abteilung mit hochwertiger Ware und Ausstattung an. Herzstück des Umbaus sind die neuen Bedienungstheken Modell Ebony für Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. »Die Kunden werden sich hier wie in einer Ladenpassage fühlen«, sagt Hesse, der zudem in allen Bereichen stark auf fachkundige Beratung setzt. Deutlich größer präsentiert sich der Weinbereich, der mit alten Fässern und Wagenrädern rustikal und gemütlich gestaltet wird. Herr Hesse kann nun mit einem komplett neuen bzw. erweiterte Kühlzonen / Frischebereich, seine Kunden verwöhnen. Dabei legt er großen Wert auf Frische und hatt alle Wandkühlregal, Kühlinseln und Tiefkühlinsel mit Glastüren bzw. Schiebescheiben versehen: Obst- und Gemüseregal, Modell Monaxis, Länge 385,0 cmWurstregal, Modell Methos, Länge 885,0 cmMolkereiprodukteregal, Modell Methos, Länge 1635,0 cmMolkereiprodukteregal, Modell Viseo L, Länge 1010,0 cmMolkereiprodukteregal, Modell Methos, Länge 1900,0 cmMolkereiprodukteregal, Modell Methos, Länge 1150,0 cmTiefkühlkombination, Modell Vantis, Länge 750,0 cmTiefkühlkombination, Modell Vantis, Länge 1900,0 cmTiefkühlkombination, Modell Vantis, Länge 1900,0 cmFleisch-SB-Insel, AIB, 75/85, Länge 375,0 cmKäserückschrank, Gazelle 200, Länge 200,0 cmKäsebedienungstheke, Modell Ebony/Elfin, Länge 635,0 cmFleisch-Wurstbedienungstheke, Modell Ebony, Länge 1765,0 cmEistruhe, Modell AIB 75/85, Länge 375,0 cmTiefkühlinsel, Modell AIB 75/85, Länge 375,0 cm 26 neue Kollegen hat Inhaber Richard Hesse eingestellt, insgesamt gibt der Marktkauf in Büren nun 100 Männern und Frauen Arbeit. Egal ob an der Fleisch oder Käsetheke, beim Wein oder auch bei Elektronik oder Haushaltsartikeln: Die Kunden sollen stets einen kompetenten Ansprechpartner finden. Für die Zukunft planen Hesse und sein Team außerdem verschiedene Seminare. Darin soll es unter anderem um Tee, Gewürze oder auch Wein gehen. Mit einem Farbleitsystem, unterschiedlichen hochwertigen Fußböden und Wandverkleidungen ist das Zurechtfinden und Wohlfühlen im »neuen« Marktkauf ein Kinderspiel. Eine Runderneuerung hat auch der große Kundenparkplatz hinter sich: Schlaglöcher wurden ausgebessert, die Linien zur Abgrenzung der Parkbuchten neu gezogen.

Marktkauf Hesse

Edeka Reinemann

Edeka Reinemann

Am 09.11.2010 war es nun soweit und Edeka Reinemann hat seinen neuen, dritten Supermarkt in Dortmund (Eving) eröffnet. Nun ist es geschafft und seit dem 09.11.2010 ist der dritte Edeka Supermarkt von Herrn Horst Reinemann eröffnet. Viel wollten wir bei diesem Projekt erreichen und noch mehr haben wir realisiert. Für diesen Markt wurde ein völlig neues kältetechnisches Konzept entwickelt und installiert. Wichtig für uns war es, ein kältetechnische Pondon zu schaffen, gegenüber CO2 Kaskadenanlagen mit R 134a. Dieses haben wir hiermit erreicht indem wir in diesem Kältesystem mit einer sehr geringen Kältemittelmenge R 404 a arbeiten und mit frequenzgesteuerte Verdichter. Ferner wollten wir einen optimalen energetischen Betrieb der Kälteanlagen und der Verbraucher erreichen. Doch der Einsatz von frequenzgesteuerten Verdichter war uns dafür nicht genug und deshalb entschieden wir uns für eine Druckgasabtauung. Neben den geringen laufen Energiekosten, da nur einmal in der Woche abgetauut wird, ist diese Abtaumethode sehr viel warenschonenender, da die Ausblastemperatur in den Möbel nur bis -5°C ansteigen und dadurch die Ware keinen Schaden nehmen kann. Die Regelung der einzelnen Komponenten erfolgt über einen Wurm-Schaltschrank der mit Frigolink/Frigotakt ausgestattet ist. Im Verkaufsraum wurde Celsior – Kühlmöbel eingesetzt: 25 mtr. Wandkühlregal Monaxis33 mtr. Wandkühlregal Mirado18 mtr. Tiefkühlinsel Irios e-cube – Serie18 mtr. Tiefkühlset Vantis e-cube – Serie6 Stück Convenience Kühlinsel Vario25 mtr. Kühltheke Dieser Laden, der so schön und detailverliebt eingerichtet worden ist, lädt nicht nur zum einkaufen ein, sondern auch zum verweilen und sich wohlfühlen. Viele kleine spezielle Dekorationen, wie Großmutters Kochherd, oder Gegenstände aus einer längst vergessenen Zeit, lassen den Kunden in eine besondere Atmosphäre eintauchen. Aber auch die Neuzeit wurde hier eingebracht mit einer Showküche, die den Kunden zum Gast werden lässt und zum verweilen einlädt.

Edeka Reinemann

Edeka Bertram

Edeka Bertram

Direkt gegenüber von seinem ehemaligen Edeka-Markt auf dem Hellweg in Witten-Heven entstand der neue 1.600 m² große Edeka-Supermarkt von Herrn Bertram Auf dem Haldenweg 5-7 in Witten entstand im Sommer 2010 ein hochmoderne und sehr ansprechender Edeka Supermarkt. Mitte September 2010 konnte Herr Bertram, bereits Betreiber eines weiteren Edeka-Marktes in Witten, seine Kunden begrüssen. Dieser neue Supermarkt hat eine Verkaufsfläche von 1.600 m² und die Zahlen der Kühlmöbel sprechen für sich, dass Frische und Frischeprodukte auch bei diesem Edeka-Konzept einen hohen Stellenwert einnimmt: 10 türiger Tiefkühlschrank Elephant 20007,50 mtr. Tiefkühlinsel Tortuga mit einer Kopfinsel7,50 mtr. Tiefkühlinsel Tortuga mit einer Kopfinsel17,50 mtr. Wandkühlregal Lion L1 / Gazelle für Wurstwaren11,35 mtr. Wandkühlregal Lion L1 2000 für Molkereiprodukte2,50 mtr. Wandkühlregal Lion Cup 1500 für Obst- und Gemüse16,20 mtr. Bedienungstheke Ebony2,50 mtr. Kühlregal Elfin1,97 mtr. Rückraumregal Lion – Compact5 Stück Convenience Kühlinsel VarioTeko – VerbundanlageWurm – SchaltschrankThermofin – Kondensator (SONDERANFERTIGUNG) Auch in diesem Markt wurde das weltweit einzigartige patentierte Kälteanlagensystem eingebaut (die Phasentrennung findet in jedem einzelnen Rohr des Verflüssiger statt) , welches den Vorteil hat, dass diese Anlage mit 50% weniger Kältemittel betrieben wird, ökonomisch besser läuft, bedingt durch die FU-geregelten Verdichtern und eine genauere Kältemittelfüllstandsüberwachung beinhaltet.

Edeka Bertram

Edeka Heils

Edeka Heils

Kurz und knapp unter dem Motto stand der Umbau beim Edeka Heils in Reken. Deshalb wurden Ende September die alten Wandkühlregale und Tiefkühlinseln, gegen übersichtliche und energetisch bessere Kühlmöbel ausgetauscht. Bedingt durch die gestiegene Nachfrage eines größeren Warensortiment im Kühl- und Tiefkühlbereich, entschloss sich Herr Heils, Betreiber eines Edeka-Marktes in Reken, im Juli 2010 diese Kühlbereiche zu modernisieren. Ferner war es Herrn Heils wichtig, dass er energetisch optimale und kundenfreundliche Kühlmöbel erhielt. Deshalb wurde die Tortuga 1800 eingebaut, die sich mit ihren flachen Glasschiebedeckel und der Handlaufbeleuchtung optimal in das Ladenkonzept integrierte. Ausgetauscht bei diesem Umbau wurde die kompletten Tiefkühlinseln gegen folgende neue Kühlmöbel: 500 cm lange Tiefkühlinsel Tortuga500 cm lange Tiefkühlinsel Tortuga sowie eine Wandkühlregal für Molkereiprodukte. Diese Veränderung wurde noch im September 2010 durchgeführt, sodass nun den Kunden eine breite Produktepalette zu Verfügung steht.

Edeka Heils

Neue Kältetechnik für den AWO Schultenhof

Neue Kältetechnik für den AWO Schultenhof

Im Zuge der notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten auf dem Schultenhof, wurde die gesamte Kälteanlage ausgetauscht gegen eine neue ZEAS-Anlage von Daikin. Gerade auf einem Biohof wie dem Schultenhof der AWO in Dortmund wird sehr genau nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten, Neuerungen bzw. Veränderungen, bewertet und entschieden Deshalb wurde im Zuge der notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten auf dem Biohof auch die komplette alte Kälteanlage ausgetauscht. Bedingt durch die Vorstellung des Betreibers und die baulichen Gegenbenheiten wurde eine ZEAS – Anlage von Daikin eingesetzt. Diese Anlage wurde betriebsfertig angeliefert. Neben logistischen Vorteilen hat man, dank der Kompaktheit der Geräte, eine geringere Aufstellfläche. Hierbei kam ein invertergeregelter Scroll-Verdichter zum Einsatz, der für hohe Energieeffizienz sorgt und somit auch die Vorteile der stufenlosen Regelung voll ausschöpft. Die Anschlüsse werden über Refnets geregelt. Das Resultat: Es lassen sich zahlreiche, einzeln geregelte Kühlstellen an das System anschließen. Mit nur einem Außengerät werden nun alle erforderlichen Kühlhäuser mit der jeweils gewünschten Temperatur versorgt. Die kompakte, in Serie gefertigte ZEAS von DAIKIN bietet somit Gewerbekälte aus einer Hand, natürlich in bekannter DAIKIN Qualität.

Neue Kältetechnik für den AWO Schultenhof

Edeka Nientied mit kältetechnischer Weltneuheit

Edeka Nientied mit kältetechnischer Weltneuheit

Der dritte und gleichzeitig älteste Markt von Herrn Nientied wurde Mitte Juni umgebaut und erhielt eine moderne und ökologische neue Kälteanlage die eine Weltneuheit in der Kältetechnik beinhaltet. Mitte Juni 2010 war es nun soweit und der dritte Markt von Herrn Nientied in Münster-Nienberge, erhielt nicht nur im Verkaufsraum eine moderne Ansicht sondern auch eine ökonomische und ökologische Kälteanlage. Zum „Opfer“ diese Umbauarbeiten, fällt die alte Verbundanlage, die durch eine neue TEKO-Verbundanlage ersetzt wurde, sowie der alte Schaltschrank, der ausgetauscht wurde durch den neuen Wurm-Schaltschrank. Der von Thermofin hergestellt Kondensator ist eine Sonderanfertigung die nach einem neuen kältetechnischen Konzept, entwickelt worden ist. Es gibt verschiedene System um Kältemittelfüllungen in der Kälteanlage zu „verwalten“, wie Sammlergefäße oder Gasausgleichskollektoren. Doch die Technologie die hier zum Einsatz gebracht worden ist, ist weltweit einzigartig. Bei der hier eingebauten Technologie findet die Phasentrennung in jedem einzelnen Rohr des Verflüssiger statt. Der Vorteil dieses weltweit einzigen patentierten Systems, ist die geringe Kältemittelfüllmenge und den genauen Kältemittelfüllstand.

Edeka Nientied mit kältetechnischer Weltneuheit

Edeka-Markt Tomaszik wurde umgebaut

Edeka-Markt Tomaszik wurde umgebaut

Mitte Juni 2010 wurde der Edeka – Markt Tomaszik in Selm auf der Kreisstrasse umgebaut und erhielt somit eine neue energetische Kühlanlage. Mitte Juni 2010 war es nun soweit und bei Edeka Tomaszik nahmen die Handwerk für einige Tage das Ruder in die Hand. Das Ziel war es die vorhandenen Gegebenheit nicht zu verändern, aber trotzdem ein größeres und verbessertes Warensortiment optimal der Kundschaft zu präsentieren. Hierfür wurde eine Spezialkühltheke Modell Ebony installiert und alle weiteren Kühlmöbel an die neue ökonomisch und ökologische Kälteanlage installiert.

Edeka-Markt Tomaszik wurde umgebaut

Edeka Hasler an neuer Wirkungsstätte

Edeka Hasler an neuer Wirkungsstätte

Im März 2010 wurde der neue Edeka-Markt von Frau Hasler in Witten-Stockum auf der Hörder Str. 320 eröffnet. Nur wenige hundert Meter vom alten Markt entstand dieser hochmoderne Supermarkt. Lange musste Frau Hasler warten, doch nun ist es vollbracht und ihr neuer EDEKA Markt auf der Hörder Str. 320, nur wenige hunderte Meter vom alten, mittlerweile geschlossenen Markt entfernt, konnte im März eröffnet werden. In dem großzügig angelegtem Supermarkt wurden 22,50 m Wandkühlregal Monaxis und 8,70 m Mirado installiert um somit den Molkereiproduktebereiche zu präsentieren. Für den Bedienungsthekenbereich wurde die Hera gewählt die eine Standkippscheibe hat und eine Gesamtlänge von 16,25 m. Die Tiefkühlabteilung umfasst zwei Tiefkühlinselreihen Irios mit jeweils 6,25 m Längsinseln und je Reihe zwei Kopfinseln. Ferner wurde ein Tiefkühlschrank mit 12 Türen eingebaut. Die TEKO-Verbundanlage sowie die Kühlmöbel werden im Hintergrund von einem Wurm-Schaltschrank gesteuert.

Edeka Hasler an neuer Wirkungsstätte

E-Center wurde komplett umgebaut

E-Center wurde komplett umgebaut

Am 16.03.2010 war es nun soweit und das e-center in Kaarst wurde wiedereröffnet. In nur 14 Tagen wurde der komplette Umbau vollzogen. Das bestehende e-center wurde komplett neu gestaltet und um weitere Kühlbereiche erweitert. Obwohl diese Laden erst vor einigen Jahren verändert worden ist, wurde nun dieses e-center erneut umgebaut um das perfekte und kundenorientiere Warensortiment zu präsentieren. Deshalb ist man auf die Bedürfnisse der Kundschaft in Kaarst eingegangen und hat somit den Normalkühlbereich und Tiefkühlbereich erweitert: Wandkühlregale, Modell Mirado, Länge 12,50 mtr.2 Kopfmöbel Mirado, Länge je 2,00 mtr.15–türigen Tiefkühlschrank Velando e*cube30 Meter Irios e*cube8 Kopfmöbel Irios e*cubeBedienungstheke Ebony, Länge 17,50 mtr.Wandkühlregal Elfin, Länge 2,50 mtr.Wandkühlregal Optimer, Länge 2,50 mtr.

E-Center wurde komplett umgebaut

Die 26. Filiale von Wurst und Schinken König

Die 26. Filiale von Wurst und Schinken König

Schlag auf Schlag beginnt dieses Jahr für die Firma Wurst und Schinken König. Nachdem Anfang Februar in Neuss die Filiale im Rheinpark-Center eröffnet worden ist, wurde nun am 24.02.2010 die 26. Filiale in Leverkusen eröffnet. Der Eröffnungstag des neu gebauten Rathaus Galerie in Leverkusen war ein voller Erfolg für die Firma Wurstkönig. Der Filialbetrieb aus Bochum konnte seine 26. Filiale eröffnen und am ersten Tag 1500 Kunden begrüssen. Wie in allen Filialen wird auch in dieser Filiale das komplette Wurstwarensortiment präsentiert, welches aus dem typische Wurst und Schinken König Sortiment mit 99 Artikeln und vielen leckeren Imbissangeboten besteht. Die Besonderheit in dieser Filiale ist die Winkeltheke Modell Evolution V mit einem 90° Außenwinkel und einer Gesamtlänge von über 6,00 Metern. Gegenüber der Kühltheke wurde ein warmer Thekenbereich installiert um auch den schnellen Verzehr von warme Speisen zu ermöglichen.

Die 26. Filiale von Wurst und Schinken König

Wurst und Schinken König umgezogen

Wurst und Schinken König umgezogen

Wurst und Schinken König hat ihre Neueste, ihre 25. Filiale in Neuss eröffnet. Am 18.02.2010 wurden die Pforten zur Teileröffnung von einer ca. 17.000 m² großen Verkaufsfläche, im neu gebauten Rheinpark-Center in Neuss geöffnet. In diesem Teilbereich findet man die 25. Filiale der Firma Wurst und Schinken König aus Bochum. In der geraden Bedienungstheke Modell Evolution V mit einer Länge von über 5,00 wird das komplette Warensortiment der Firma Wurst und Schinken König präsentieren. Ein warmer Thekenbereich rundet das Angebotssortiment ab und lädt die Kunden zum schlemmen ein.

Wurst und Schinken König umgezogen