HE-SIE

Neue Kältetechnik für den AWO Schultenhof

Im Zuge der notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten auf dem Schultenhof, wurde die gesamte Kälteanlage ausgetauscht gegen eine neue ZEAS-Anlage von Daikin.

Gerade auf einem Biohof wie dem Schultenhof der AWO in Dortmund wird sehr genau nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten, Neuerungen bzw. Veränderungen, bewertet und entschieden

Deshalb wurde im Zuge der notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten auf dem Biohof auch die komplette alte Kälteanlage ausgetauscht. Bedingt durch die Vorstellung des Betreibers und die baulichen Gegenbenheiten wurde eine ZEAS – Anlage von Daikin eingesetzt.

Diese Anlage wurde betriebsfertig angeliefert. Neben logistischen Vorteilen hat man, dank der Kompaktheit der Geräte, eine geringere Aufstellfläche. Hierbei kam ein invertergeregelter Scroll-Verdichter zum Einsatz, der für hohe Energieeffizienz sorgt und somit auch die Vorteile der stufenlosen Regelung voll ausschöpft. Die Anschlüsse werden über Refnets geregelt.

Das Resultat: Es lassen sich zahlreiche, einzeln geregelte Kühlstellen an das System anschließen. Mit nur einem Außengerät werden nun alle erforderlichen Kühlhäuser mit der jeweils gewünschten Temperatur versorgt. Die kompakte, in Serie gefertigte ZEAS von DAIKIN bietet somit Gewerbekälte aus einer Hand, natürlich in bekannter DAIKIN Qualität.