HE-SIE

Edeka Heimböck

Der Edeka Aktiv-Markt Heimböck in Kempen St. Hubert erhielt Mitte November 2011 im Bereich Kältetechnik sowie in teilbereichen der Kühlmöbel eine Frischzellenkur Wandkühlrgale, Tiefkühlinseln und auch der Tiefkühlschrank wurden erneuert um mehr Ware zu präsentieren. Ferner wurden die vorhandene Wandkühlregal mit Glastüren versehen, damit auch dieser Markt, nach dem energetischen Gesichtspunkt, zukunftsorientiert arbeitet. Aber auch die Technik im Hintergrund wurde erneuert, denn gerade dort können erheblich die laufenden Kosten eingespart werden. Zum Einsatz kamen hierfür:

  • Lion Wandkühlregal
  • Tortuga Tiefkühlinseln
  • Elephant Tiefkühlschrank
  • TEKO-Verbundanlage
  • Frigolink Schaltschrank