kältetechnische Montage bei Amazon in Dortmund

Ein für uns derzeit interessantes Projekt ist die kältetechnische Montage der gasbetriebenen Heiz- und Klimaanlage für den Online-Händler Amazon.

Die Klimatisierung des 45.000-Quadratmeter großen Logistikzentrums dem Gebiet der Westfalenhütte in Dortmund, wird nicht konventionell über das örtliche Stromnetz gespeist und betrieben, sondern mittels gasbetriebener Turbinen.

Der Entschluss diese Medium zu nehmen, um somit eine kontinuierliche und gleichbleibende Temperatur in seinem Logistikzentrum zu haben, basierte darauf, dass der Betreiber nach eigenen Angaben, einen viel zu hohen Strombedarf gehabt hätte.

Somit entschied man sich für diese Technologie.