Edeka Bösel in Lünen

Was lange wert wird endlich gut. Unter diesem vielsagendem Motto, kann man diesem Umbau von dem Edeka Markt Bösel im Oktober 2016 eigentlich stellen.
Der Edeka-Markt von Herrn Bösel platze nach dem ersten Umbau im Juli 2010 aus allen Nähten. Somit muß dieser Markt erweitert werde um das vielfältige Warensortiment der Edeka, ansprechend präsentieren zu können.

Doch leichter Gedach als getan. Es hat lange gedauert, bis die Planung stand, es hat auch lange gedauert, bis die Bauanträge abgeschlossen waren und es hat ebenfalls lange gedauert, bis die  Bauarbeiten soweit durchgeführt waren, dass wir beginnen konnten den Umbau durchzuführen.

Aber im Oktober 2016 war es dann soweit und der Markt von Herrn Stefan Bösel konnte nach der Umbauphase wieder eröffnen.

Schön ist er geworden, wirklich sehr schön ist er geworden und man erkennt ihn eigentlich nicht wieder. Modern, übersichtlich und mit einem auf die Kundenwünsche, gut abgestimmtes  Warensortiment, kann dieser Markt auf der Brambauer Str. 277 glänzen.

Hier nun eine Aufstellung über die verbauten Komponenten:

- Umstellung der vorhandenen Kühlanlage von R 404a auf R 449
- Schaltschrankerweiterung
- 17,50 Meter Bedienungstheke
- 10-türiger Tiefkühlschrank
-   1,87 Meter Getränkeregal
-   1,87 Meter Käserückraumregal
-   5,00 Meter Käse SB-Regal
-   8,75 Meter Moproregal